You can’t stop the waves,
but you can learn to surf.

Jon Kabat-Zinn

“Ich bin Potenzialentfalterin und Musterbrecherin.”

Zusammen mit Menschen, Teams und Organisationen entdecke ich deren Potential und Wege wie sie es freisetzen und dauerhaft nutzen können.

Potenzialentfaltung und Leadership

Mein Angebot richtet sich an Menschen in kreativen und leidenschaftlich motivierten Berufen – vorrangig in der Kreativ- und Sportwelt.

Ob jemand sein Potenzial freisetzen und dauerhaft nutzen kann, hängt stark vom jeweiligen Kontext ab. Ist dieser dann noch von Herzblut & Leidenschaft geprägt, braucht es ein spezielles Verständnis und Kompetenz-Mix, um (selbst)wirksam zu sein.

Ich berate und coache Menschen, mit und ohne Führungsrolle, wie sie in emotional-aufgeladenen Umgebungen konstruktive innere Prozesse fördern, die äußeren Rahmenbedingungen und die Begegnungskultur so gestalten, dass sie nachhaltig Energie und Leistung freisetzen

Kreativwelt

Kreativität ist eine Emergenz – kein Willensakt. Sie entsteht nicht auf Ansage, sondern nur wenn der Kontext stimmt. Die einen brauchen kontrollierbaren Stress, die anderen absolute Ruhe oder fachfremde Auszeiten – entscheidend ist immer der individuelle Bedürfnis-Mix. Die Arbeitsrealität ist fast nie optimal, deshalb gilt, je größer das Selbst.bewusst.sein desto handlungsfähiger ist man. Führungskräfte können mit der passenden Haltung einen entscheidenden Einfluss auf den gesamten Kreativprozess nehmen – beim Einzelnen wie auch beim Team.

Angesprochen fühlen dürfen sich insbesondere:

  • Alle, die in den Bereichen Werbung & Kommunikation, Architektur, Kreation & Design, Medien, Kultur tätig sind
  • Alle, die mit oben genannten zusammenarbeiten
  • Führungskräfte, Teams, Mitarbeiter:innen, Leitungsteams

Sportwelt

Trainer:innen und Sportler:innen sind ständig auf dem Präsentierteller. Alles was man zeigt, wird beobachtet und bewertet – von sämtlichen Beteiligten, inklusive einem selbst. Das kann Energie freisetzen, aber auch blockieren. Neben fachlichen und technischen Kompetenzen „auf dem Platz“ ist deshalb die Ausstattung des innerpersönlichen Spielraums ein entscheidender Faktor, um auch in ungünstigen Situationen und unter unerwarteten Umständen handlungsfähig und kreativ zu bleiben.

Angesprochen fühlen dürfen sich insbesondere:

  • Trainer:innen im Amateur- und Leistungssport
  • Trainer:innen im Mannschafts- und Einzelsport
  • Sportler:innen aller Sportarten und Leistungsniveaus
  • Vereinsleitungen aller Sportarten

Playbook

Potenzialentfaltung ist stark kontextabhängig. Was in einem Umfeld funktioniert, klappt im anderen noch lange nicht. Ein starker Wille und das Wissen um die eigenen Fähigkeiten allein reichen nicht aus. Es braucht immer einen individuellen Mix an (inneren) Rahmenbedingungen, um möglichst kontext-unabhängig wirksam zu sein. Um diesen passenden Mix zusammen mit meinen Klient:innen zu finden, orientiere ich mich an wirksamen, psychologisch und neurowissenschaftlich belegten Prinzipien – meinem Playbook.

“Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.”

Herzblut & Leidenschaft

Dranbleiben

Situationspotenzial

Selbstwirksamkeit

Better Together

Muster brechen

“Wie wachsen andere daran, wenn
sie mit dir Kontakt haben?”

Mögliche Formate

Alle Maßnahmen wie Einzelcoachings, Workshops und Teamentwicklungen, sind auf die individuellen Bedürfnisse meiner Klient:innen abgestimmt, sowohl inhaltlich als auch von der Intensität.

Wozu ich einlade – vereinfacht dargestellt:

  • Wir finden die ungünstigen Muster mit denen wir uns selbst, und in der Leader-Rolle auch andere, blockieren/schaden.
  • Wir verlernen einst erlernte dysfunktionale Verhaltensweisen wieder.
  • Wir entwickeln Lösungsideen und Kompetenzen, um den Kontext so zu gestalten, damit Selbstwirksamkeit und Kreativität möglich sind.

Angesprochen fühlen dürfen sich gerne:
Kreative, Führungskräfte, Trainer:innen, Sportler:innen, (Vereins-)Leitungsteams und alle, die mit Menschen in diesen Rollen zu tun haben. Ebenso alle mit Interesse an Potenzialentfaltung und Supportive Leadership.

1. Workshops

Eine kleine Auswahl an möglichen Inhalten

  • Der Trainer, den ich nie vergessen werde – Fokus: Traineridentität, Beziehungsgestaltung
  • Erfolg durch Selbstreflexion
  • „ Mach dich locker! Bleib einfach cool!“ – Fokus: Emotionsregulation
  • „Was macht Hase, wenn Fuchs kommt? Stretching?“ – Fokus: Entscheiden, Energiemanagement
  • „Mal bist du der Hund – mal der Baum.“ Fokus: Konfliktmanagement, Dranbleiben

Je nach Entwicklungsfeld sind die inhaltlichen Schwerpunkte modular miteinander kombinierbar. Ergänzungen mit anderen Themen sind natürlich möglich.

2. One on one

In einem vertraulichen Rahmen bearbeiten wir in Einzelsettings (60-90 Minuten) alle relevanten bewussten und unbewussten Themen.

3. Team

Welche Impulse sind notwendig für echten Teamgeist? Wie bringt man sich gegenseitig in die Kraft und übernimmt füreinander Verantwortung? Wie zeigt man, was man selbst drauf hat und ist gleichzeitig zusammen erfolgreich?

Mögliche Formate:

  • Teamentwicklung mit individuellem Fokus wie Kommunikation, Aufgaben & Rollen, Identität, Konflikt etc.
  • Coaching von Führungsteams
  • Psychologische Matchanalyse – Beobachten, Resonanz und Hypothesen zur Lösung von dysfunktionalen Mustern innerhalb des Teams, Verein-Trainer:innen-Team-Dynamik

Sibylle Reiter

Blick in meine Erfahrungsschatz-Kiste:

  • Seit über 10 Jahren zertifizierter Coach (anerkannt vom DBVC) mit Schwerpunkt Leadership und Potenzialentfaltung
  • Viele Jahre als Führungskraft von High-Performance Teams mit sehr starken Persönlichkeiten und anspruchsvollen internationalen Kunden in einer globalen Kreativagentur
  • Quereinstieg in HR (in meinem Verständnis Human Relations) und bis heute leidenschaftlich aktiv als Sen. Consultant People & Culture
  • Branchenerfahrung (Auswahl): Kreativwelt, Architektur, Fotografie, Sportwelt, Universitäten, Medizin & Gesundheit, Automotive, IT
  • Lebenslange Begeisterung für kreatives Leben & Arbeiten und für Sport(ereignisse). Selbst jahrelang Spielerin in der Handball Oberliga.

Steckbrief

Was würde dein ICH, 10 Jahre in der Zukunft, deinem jetzigen ICH raten?

Trau dich weiterhin auch un-perfekt zu sein. In deinem Herzen weißt du, dass Scheitern weniger schlimm ist, als einen Versuch gar nicht erst zu wagen. Oder wie Wayne Gretzky sagt: „You miss 100% of the shots you don´t take.“

Wer hat dich als Führungskraft inspiriert?

Das war und bleibt Phil Jackson, der ehem. Trainer der Chicago Bulls Mannschaft um Michael Jordan, Scottie Pippen, Dennis Rodman. Mit seiner Haltung „Always keep an open mind and a compassionate heart.“ hat er Teams mit anspruchsvollen Charakteren geführt und gleichzeitig ca. 70% aller Spiele seiner Trainerkarriere gewonnen.

Wenn du eine Stadt wärst, welche wäre das und warum?

Buenos Aires – lebendig und unerschrocken! Vielseitig, herzlich und ein bisschen rebellisch.

Welche Frage sollte sich jede Führungskraft/Trainer:in immer wieder stellen?

Wie wachsen andere Menschen daran, wenn sie mit mir Kontakt haben?

“Im Herzen weiß ich, dass Scheitern weniger schlimm ist, als einen Versuch gar nicht erst zu wagen.”

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Fragen zu meinem Angebot oder meiner Arbeitsweise haben. Und natürlich auch, wenn Sie einen Termin zu einem Erstgespräch ausmachen möchten.

Sibylle Reiter

Telefon: +49 152 53768545

E-Mail: contact@sibyllereiter.com

Ich interessiere mich für:*

15 + 13 =

© 2024 All Rights Reserved